Wenn sich alles verändert …

Wandel und Veränderung: Es ist das Natürlichste dieser Welt. Veränderung ist Lebenselixier und macht das Leben lebenswert und interessant. Durch individuelles Wahrnehmen und Erkennen formen wir die Wirklichkeit – immer in gleichzeitiger, ständiger Referenz zum wahrnehmenden Individuum. Allein die Beobachtung eines Prozesses, beispielsweise in Organisationen, verändert diesen Prozess. Mensch und Bewusstsein haben hier die entscheidenden Anteile.

Wir begleiten Entwicklungs- und Veränderungsprozesse in Organisa­tionen. Dabei sehen wir die Organisation als lebendiges System, das sich über Individuen und Gruppen selbst wahrnehmen und verändern kann.

Wandel:
Mit Bewusstsein begegnen.

Aspekt Organisation & Zukunft

  • Organisations- und Strategieentwicklung

  • Workshops zu Diagnose, Zielklärung und Rückblick

  • Change-Planspiel

  • Prozessorientierter, ergebnisoffener Ansatz

Aspekt Führung & Kooperation

  • Ziel- und teamorientierte
    Zusammenarbeit

  • Verhandeln und Gesprächsführung

  • Konfliktklärung und Umgang mit Widerstand

  • Teamentwicklung

Aspekt Mensch & Bewusstsein

  • Persönliche Grundhaltung gegenüber mir und anderen

  • Pflege eigener Ressourcen

  • Wirksam werden in Gruppen- und Auftrittskompetenz

  • Wertschätzung und Dankbarkeit als gelebte Werte

Mehr zu den Aspekten

Arbeitsweise & Haltung:
Mit bewusstem Vertrauen begegnen.

Je nachdem ob wir trainierend, moderierend, beratend oder coachend tätig sind, ist unser Fokus und unsere Vorgehensweise anders. Und doch: Bei allem geht es uns darum, einen vertrauensvollen Rahmen zu schaffen und Raum zu geben. Raum geben, so dass sich das Bewusstsein bei den involvierten Personen und in Organisationen erhöht für das was läuft und ist. Damit werden nachhaltige Veränderungen möglich, unter Berücksichtigung der übergeordneten Ziele in der Organisation.

Nicht Wissen, sondern innere Überzeugungen und Glaubenssätze steuern, wie wir auftreten, mit uns selbst und mit anderen umgehen. Dazu gehören für uns »Persönliche Haltung«, »Arbeitshaltung« und die »Erkenntnisse fürs Training«.

Mehr zur Haltung